Eine phantastische Zeitreise präsentierten die Akteure des TVO bei der  Turnerfasent 2018 am Samstag bei ihrer dreistündige Show-Veranstaltung in der  Erwin-Braun-Halle. Mit einem tollen Gastauftritt bereicherte die Narrenzunft Oberkirch die sehenswerten Darbietungen.

Ein Kompliment an alle Akteure des TVO für ihre mitreißenden Auftritte in ihren tollen, selbstgemachten Kostümen, hatte Bürgermeister Christoph Lipps am Ende der dreistündigen Show-Veranstaltung parat. »Es war eine stimmungsvolle, schwungvolle, bunte und kreative Zeitreise, mit der die Mitwirkenden das Publikum begeisterten.« Auch die  Gäste aus der Partnerstadt Haverfordwest, Bürgermeister Alan Buckfield mit Ehefrau Gill, waren von dem Spektakel fasziniert.
Graziöse Frauen-Power bestimmte weigehend das Programm der Turnerfasent 2018.  Unter dem Motto »Zeitreise« zeigten die Akteure bei neun Auftritten  spektakuläre Tänze. Akrobatische Einlagen, wie man sie von den Turnerfasenten früherer Jahre kannte, fehlten diesmal fast gänzlich. Dem TVO gelang es überzeugend, die Show-Beiträge der  verschiedenen Abteilungen bunt zu mischen und in drei Aufführungsblöcken  abwechslungsreich zu gestalten. Die verbindenden Worte sprachen Carolin  Sackmann und Daniel Beierbach, die mit dem »Fluxkompensator« die Zeitreise in  verschiedene Epochen vor und zurück drehten.
»Über den Wolken« bereisten die emsigen Stewardessen (Tanzgruppe Nadine Ziegler) alle Herren Länder. Verschiedene Flughafenansagen kündeten die Ankünfte an. Mit gekonnter »Flower Power« (Mädchenturnen Sabine Huber/Nicole  Schindler) wurden die jungen Akteure zum Woodstock-Festival 1969 mit »Flick- Flack-Einlagen« gebeamt.
Futuristischer Ausblick
1920 war der Beginn der »Goldenen zwanziger Jahre«.  Im Varieté »Burlesque« regten die Mädels der Narrenzunft Oberkirch die Fantasien der Theaterbesucher an. Mit fetzigem »Rock´n´Roll (Souldancers Nadine Ziegler) machte man den Sprung ins Jahr 1950. Zurück im Jahr 1840 wirbelten die Cowgirls (Leistungsriege Mädchenturnen Tanja Strohmaier) in der Savanne  des Wilden Westens beim Reiten (Kastensprünge)  »Staub« auf.
Mit einem Riesensatz ins Jahr 3000 präsentierte die Formation »Dance Explosion«  (Stefanie Fritsch/Jessica Arnswald) spektakuläre Einblicke in eine »wilde Zukunft«. Romantisch und gediegen ging´s im Kaiserreich China im Jahr 1279 zu.  Die Tänzerinnen (Across) dienten dem Kaiser in vornehmer Manier. »Back to the 90s« hieß die fulminante Show (Leichtathletik Christian Riegelsberger) im Jahr  1995, bei der »Super Mario« ein beliebtes Spiel der Jugend auf dem  »Nintendo« war.
Einen weiteren futuristischen Ausblick ins Jahr 2042 wagten die Handballer (Carolin Sackmann/Stefanie Kimmig) mit ihrer Show interessanter  Lichteffekte. In einem zwanzigminütigen Auftritt heizte zwischendurch der Fanfarenzug unter  Wolfgang Isele mit fetziger Guggenmusik ein.
Tosender Beifall nach den Auftritten forderte von allen beteiligten Gruppen die gewünschte Zugabe. TVO-Vorsitzender Martin Bitsch bedankte sich bei allen  Aktiven Nach dem Showdown sorgten die Noarg.DJs »Jacke wie Hose«  für ausgelassene Feierlaune.

Turnerfasent2018HP_01
Turnerfasent2018HP_02
Turnerfasent2018HP_03
Turnerfasent2018HP_04
Turnerfasent2018HP_05
Turnerfasent2018HP_06
Turnerfasent2018HP_07
Turnerfasent2018HP_08
Turnerfasent2018HP_09
Turnerfasent2018HP_10
Turnerfasent2018HP_11
Turnerfasent2018HP_12
Turnerfasent2018HP_13
Turnerfasent2018HP_14
Turnerfasent2018HP_15
Turnerfasent2018HP_16
Turnerfasent2018HP_17
Turnerfasent2018HP_18
Turnerfasent2018HP_19
Turnerfasent2018HP_20
Turnerfasent2018HP_21
Turnerfasent2018HP_22
Turnerfasent2018HP_23
Turnerfasent2018HP_24
Autor: 
Roman Vallendor
Turnerfasent 2018 – Zeitreise